Geht es dir schlecht, du weißt nicht warum? Schon lange Krank, aber keine klare Diagnose?

 Mehr Harmonie Mehr Klarheit Endlich befreit

Wie wir gemeinsam arbeiten.

Symptome sind uns nie feindlich gesonnen, sie sind eigentlich immer ein Hinweis darauf, dass etwas Wichtiges in unserem Leben, aus dem Gleichgewicht geraten ist.

Viele psychosomatische Krankheiten entstehen schleichend, bis sie zu einem langwierigen und oft sehr massiven Problem werden. Eine einfache Deutung, wie sie in vielen Büchern angeboten wird reicht meistens nicht aus um, sich selbst und sein Symptom wirklich zu verstehen. Körper, Seele und Immunsystem sind ganz eng miteinander verbunden, wenn diese innere Balance gestört wird, durch Dauerstress und seelische Belastungen, geraten sie aus dem Gleichgewicht und wir werden krank. Was hat dich aus dem Gleichgewicht gebracht? Welcher innere Konflikt liegt dir auf der Seele? Über welche Wünsche und Bedürfnisse gehst du immer wieder hinweg?

Droege-Fachpraxis-Psychosomatik

Mit welchen Methoden wir arbeiten

Körperorientierte Psychotherapie

Hier im sicheren Raum kannst du langsam werden, loslassen und auf dein Inneres lauschen.Wir erforschen auf eine sehr wohlwollende Weise dein Symptom und die damit verbundenen Gefühle. Die tiefen Erkenntnisse die dadurch möglich werden, verbinden dich mit deiner inneren Wahrheit, geben dir deine Kraft und deine Klarheit zurück.

Alle Erkenntnisse und Erfahrungen, die Du mit deinem ganzen Körper machst, stehen Dir im Alltag sofort zur Verfügung. Das ist die große Stärke der Körperorientierten Psychotherapie. 

Burnout Check

-Machst du schon länger einen Job, der dir gar keinen Spaß macht, weil du Angst hast, du findest nichts Besseres?

-Kannst du in Beziehungen nicht für deine eigenen Bedürfnisse einstehen und steckst immer zurück, weil du das so gelernt hast?

-Gehst du immer wieder über deine Grundbedürfnisse hinweg, wie Trinken, Essen, Schlafen, weil du das Gefühl hast nicht Gut genug zu sein?

Symptomaufstellung – hinter die Kulissen deiner Krankheit schauen

Die Aufstellung der Symptome, erweitert deine Perspektive. In dem wir gemeinsam hinter die Kulissen schauen, bekommen wir ein tieferes Verständnis für deine Geschichte und dein Symptom. Die Weisheit und Klarheit, die sich offenbart, wenn wir uns den Symptomen zuwenden, ist immer wieder eine außergewöhnliche Bereicherung.